Home / Geburt / Herzliche Glückwünsche zur Geburt

Herzliche Glückwünsche zur Geburt

Die allerschönsten Glückwünsche zur Geburt

Hat dich die frohe Kunde einer Geburt erreicht, wirst du hier garantiert die richtigen Wort finden, deine Glückwünsche zur Geburt kundzutun. Natürlich sind die Baby-Sprüche zu verschiedenen Anlässen sortiert. Es finden sich spezielle Sprüche und Wünsche für Mädchen sowie Jungen. Auch für die gar nicht so seltene Zwillingsgeburt sind bestimmt die richtigen Glückwünsche dabei. Ob du eher schlichte Worte oder längere Wortansammlungen, in Form von kleinen Gedichten sucht, hier findet sich alles,

Bist du selbst die oder der Glückliche, so vermagst du vielleicht nicht dieses große Glück, vor lauter Glück in Worte fassen. Genau dazu findest du hier schönste Geburtssprüche.

Finde hier die besten Sprüche zur Ankunft des Babys

Herzlich Willkommen hier auf Erden,
ich wünsche Dir alles Gute mein Kind.
Möge Dein Leben ein Glückliches werden,
so glücklich wie Deine Eltern jetzt sind.

Mit jedem neugeborenen Kind
geht eine kleine Sonne auf.
(Irmgard Erath)

Wo Kinder sind, da herrscht ein Goldenes Zeitalter.
(Novalis)

Auch der längste Marsch beginnt mit einem ersten Schritt.

Sei herzlich uns willkommen
auf dieser Erde rund,
Du liebes kleines Wesen
bleib glücklich und gesund!

Kinder sind der Reichtum der Eltern.
Je mehr Kinder, desto mehr Reichtum.
Lass Dir nichts anderes erzählen!
Die Zeit des Wartens ist vorbei
und mit einem Freudenschrei
ein kleines Wesen kam zur Welt.
Wir hoffen dass es ihm gefällt!

Du tratest heraus aus dem Schatten,
hinaus in das sonnige Licht.
Willkommen seist Du auf Erden,
Willkommen Engelsgesicht

Als Du geboren wurdest,
hat bestimmt ein Stern am Himmel getanzt.

Sterne fallen nicht vom Himmel,
Sie werden geboren

Du bist gewollt,
kein Kind des Zufalls,
keine Laune der Natur,
ganz egal ob du dein Lebenslied in Moll singst oder Dur
Du bist ein Gedanke Gottes, ein genialer noch dazu,
endlich bist Du da, das ist der CLOU!
(Jürgen Werth)

Twinkling eyes, so bright, so new.
We proudly announce our son to you!

Für einen Augenblick hält der Himmel den Atem an.
Ein neuer Stern erstrahlt.
Das schönste auf der Welt ist umsonst und doch unbezahlbar.

Zwei Dinge können wir unseren Kindern geben:
Wurzeln und Flügel(Hodding Carter)

Kinder sind eine sichtbar gewordene Liebe.

Drei Dinge sind uns dem Paradies geblieben:
Sterne, Blumen und Kinder.
(Dante Alighieri)

Blüh an Deiner Eltern Seite,
wachse tugendhaft heran
und ein Engel Gottes leite
Dich auf Deiner Lebensbahn.

Ein Neugeborenes zu betrachten ist, als dürfe man endlich ein Paket öffnen,
auf welches man bereits viele Monate neugierig gewesen war –
und dessen Inhalt sich als ein Wunder an Vollkommenheit zeigt,
das alles übertrifft, was man je erträumte.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
(Herrmann Hesse)

Ein Kind aus dem eigenen Bauch zu holen,
ist ebenso schön wie ein Zauberstück!
(Simone de Beauvoir)

Ein Kind – was ist das?
Das ist Liebe, die Gestalt angenommen hat.
Es ist Glück, für das es keine Worte gibt.
Es ist eine Hand, die uns zurückführt in eine Welt,
die wir längst vergessen haben.

Glück kann man nicht kaufen. Es wird geboren.

Ein Sonnenstrahl mehr auf dieser Welt: (Name des Kindes)

Wer sagt, es gibt sieben Wunder auf dieser Welt,
hat noch nie die Geburt eines Kindes erlebt.
Wer sagt, Reichtum ist alles,
hat nie ein Kind lächeln gesehen.
Wer sagt, diese Welt sei nicht mehr zu retten,
hat vergessen, dass Kinder Hoffnung bedeuten.

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin.
(Psam 139, 14a)

Kinder sind wie ein Buch,
in dem wir lesen
und in das wir schreiben sollten.
(Peter Rosegger)

Eine Welt ohne Kinder
ist wie ein Himmel ohne Sterne!

Mein Herz das wird immer schlagen
an guten wie an schlechten Tagen
einzig nur für XXX und dich
immerwährend – ewiglich!

Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes, Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean
im Ausdruck eines kleinen Kindes, wenn es am Morgen erwacht oder kraeht oder lacht,
weil es die Sonne auf seine Wiege scheinen sieht.
(Vincent van Gogh)

Manche möchten einen Knaben,
manche möchten ein Mädchen haben.
Doch manche Eltern, die vernünftig sind,
wünschen sich einfach nur ein Kind.

Das deutsch/deutsche Joint-Venture (Nachname) feiert diese Woche seinen besten Erfolg.

Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels:
Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht,
den Glanz der Sterne in den Augen,
und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen.

In den Augen eines neugeborenen Kindes
spiegelt sich das Wunder des Lebens

Wir sind nur Würmer, doch dazu geboren,
ein himmlischer Schmetterling zu werden.
(Dante)

Das Kind ist da, es ist passiert,
man wünscht Euch Glück, man gratuliert!

Kommt irgendwo ein Kind zur Welt,
ein Engel sich daneben stellt
und Tag für Tag
und Nacht für Nacht
ein Leben lang es nun bewacht.

Menschenjunges, dies ist dein Planet
Hier ist dein Bestimmungsort, kleines Paket
Freundliches Bündel, willkommen herein
möge das Leben hier gut zu dir sein!
(Reinhard Mey)

Eine kleine Hand greift nach der größten Liebe!

Danke, dass Ihr Eure Freude mit uns teilt,
wir sind glücklich über die Geburt
Eurer Kleinen / Eures kleinen (Name des Kindes)

Kinder sind Hoffnungen.
(Novalis)

Schön ist, was man mit Liebe betrachtet!

Die häuslichen Freuden der Menschen sind die schönsten der Erde,
und die Freuden der Eltern über ihre Kinder ist die heilige Freude der Menschheit.
(Pestalozzi)

Kinder sind Reisende, die nach dem Weg fragen,
wir wollen ihnen gute Begleiter sein.

Möge Gott auf dem Weg,
den du gehst,vor dir hereilen,
das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.
Mögest du die hellen Fußstapfendes Glücks finden
und ihnen auf dem ganzen Weg folgen.
(aus Irland)

Alle lieben Engelein
sollen immer bei dir sein,
damit Böses vor dir flieht
und dir nie ein Leid geschieht.

In deinem Alter, Kind,
hat jeder Mensch noch Gründe anzunehmen,
er könne fliegen und laufen lernen.
Ich werde mich hüten, dich aufzuklären.
Vielleicht bin doch ich es, der sich irrt.

KINDER
sind der große Reichtum unseres Lebens.
Sie sind wie kleine Sonnenstrahlen,
die täglich unseren Weg erhellen.

KINDER sind das Karussell
unseres Lebens,
denn ohne sie bewegt sich nichts.

Kein größeres Glück am Erdenrund,
heilkräftiger, sanfter und reiner,
als Kindermund an Deinem Mund,
und Kinderhand in Deiner.
(Arab.Sprichwort)

Die wirklich großen Dinge im Leben

Alles, was wir als Selbstverständlichkeit betrachten,
verstellt uns den Blick auf das Wunder.

sind manchmal auch nur ganz klein.

Was eine Kinderseele
aus jedem Blick verspricht,
so reich ist doch an Hoffnung
ein ganzer Frühling nicht!
(Hoffmann von Fallersleben)

Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste
(Jeremias Gotthelf)

 

 

Geburt eines Mädchens

Wenig Haar und noch kein Zähnchen
– jetzt bin ich da und bin ein Mädchen!

Tiny fingers, tiny toes,
Little itty, bitty clothes,
Dresses, dolls, hair in curls,
Guess what…it’s a Girl!

Ein Töchterchen ist stets ein Schatz,
ein süßer Fratz, so rund und fein. Wahrscheinlich stimmt der alte Satz:
Ein Mädchen, das bringt Sonnenschein!

Vom Nachwuchs hörte ich grad eben.
Ich freue mich! Hoch soll sie leben!
Glückwunsch zum Töchterlein.
Stets mög’ es fröhlich sein!

Wir haben uns für ROSA entschieden!

Der Himmel sandte uns in den Arm,
Ein kleines Mädchen mit sehr viel Charme!
(Abwandlung mit „Einen kleinen Jungen…“)

Wenn es um Größe geht, ist sie sehr klein.
Wenn es um Liebe geht, ist sie die Größte!

Sie mag zwar klein sein,
aber sie ist die ganz große Liebe!

 

 

Geburt eines Jungen

Looking forward to the excitement and fun,
announcing the birth of our wonderful son!

Wir haben uns für BLAU entschieden!

Wir wünschen Eurem Sohn einen wunderbaren Start ins Leben und Euch viel Freude mit dem kleinen Stammhalter! Wenn Ihr das folgende Sprichwort beherzigt, werdet Ihr auf Lebzeiten ein unzertrennliches Trio sein:
Solange die Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln.
Wenn sie groß sind, schenke ihnen Flügel.
(Redewendung aus Indien)

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Sohnes [Name]! Ein kleiner Engel bereichert nun Euer Leben. Und auch, wenn sich so manches Mal ein B dazumogelt, das ihn zum Bengel werden lässt, solltet Ihr nie vergessen:
Kinder sind die Flügel des Menschen.
(Redewendung aus Arabien)

 

 

Sprüche zur Geburt von Zwillingen

Doppelter Lärm und doppelter Spaß
Der Himmel sandte uns zwei kleine Stars!

Zwei Babys wurden uns gebracht,
zwei Wunder uns zum Geschenk gemacht!

It’s twice as nice!
Oder:
Es ist doppelt so schön!

Wir wurden doppelt beschenkt

Unser Warten wurde doppelt belohnt.

Eine Welt ohne Kinder ist wie ein Himmel ohne Sterne.
Jetzt leuchten zwei Sterne mehr!

Zwei Bündel voll Glückseeligkeit
kamen zu uns auf Erden,
um zärtlich in Geborgenheit von uns geliebt zu werden.

 

 

Adoption

Im Herzen geboren und durch Liebe vereint

Geboren am xx.xx.,
in Liebe adoptiert am xx.xx.

Die schönsten Dinge sind die,
für die man keine Worte findet.
Wir sind sprachlos vor Glück über die Adoption von xxx

Nicht von unseren Körpern gezeugt und geboren
– aber von unseren Herzen wurdest Du ersehnt und geliebt,
vom ersten Moment an.
Du bist unsere Tochter / unser Sohn
und hier ist Dein Zuhause.

 

 

Sprüche zur Frühgeburt

Frühchen: Wir hatten sie erwartet, zum XX.YY. – aber sie macht ihre Termine lieber selbst.
X Wochen zu früh hatte sie ihr erstes Date mit uns am XX.YY.

Neun Monate schienen uns allen sehr viel
Und offenbar hatte sie auch das Gefühl!
X Wochen früher als erwartet,
hat sie unser Familienleben gestartet!

 

 

Deine Freude über das (eigene) Kind

Kleine Füße,
kleine Hände
Unsere Freude
findet kein Ende

Von Engeln beschützt mit sicherem Geleit
Kamst du zu uns in nacktem Kleid.
Jetzt bist du da du kleiner Held,
ein Sonnenstrahl mehr auf dieser Welt.

Ein Baby ist ein Geschenk des Himmels:
Es trägt noch das Strahlen der Sonne im Gesicht,
den Glanz der Sterne in den Augen,
und das Schmunzeln des Mondes auf den Lippen.

Seit unser Engel angekommen ist,
schweben wir im 7. Himmel!

In den Augen eines neugeborenen Kindes
spiegelt sich das Wunder des Lebens

Eine kleine Hand greift nach der größten Liebe!

All unsere Wünsche haben sich in
(Name des Kindes) erfüllt,
ab jetzt wünschen wir nur noch für sie / ihn!

Was bist Du für ein Wunderwerk!
Augen, Mund, Ohren, runde kleine Füßchen,
die Ärmchen der Welt entgegengestreckt,
Deiner Welt.
Ein neues Leben, aus Liebe geformt.
Sei Willkommen!

Unser Glück wiegt xxxx g und ist xxx cm lang. Es wird von nun an jeden Tag wachsen!

Wir wünschten uns ein kleines Leben
Doch lange blieb es uns verwehrt
Wir haben niemals aufgegeben
Und unser Wunsch wurde beschert.
(Name des Kindes) ist da!

Schön ist, was man mit Liebe betrachtet!

Wenn Liebe immer weiter wächst
dann wird sie für alle sichtbar.
Wir freuen uns,
(Name des Kindes)
in unsere Arme zu nehmen.

Ein Kind ist ein kleiner Engel,
dessen Flügel
immer mehr schrumpfen,
je mehr die Füße wachsen.

Sehnlichst erwartet bist Du
Du hast den Atem des Lebens aufgenommen
und mit Deinem ersten Schrei unsere Herzen tief bewegt
Du bist ein Wunder
Du bist Wunsch, Geschenk und Erfüllung

Das große Glück ist manchmal ganz klein.

Babys bewirken, dass
die Liebe größer, die Nächte kürzer,
die Hände geschäftiger,
die Geduld strapazierter und
die Zukunft lebendiger und heller wird.

Sehnsüchtig erwartet und liebevoll aufgenommen,
kam am (Datum) um (Uhrzeit)
unsre kleine/unser kleiner (Name des Kindes)
mit … g und … cm
gesund auf diese Welt.

Großartig und wundervoll, unerklärlich … einfach toll,
wenn Leben aus dem Nichts entsteht, ein “neuer” Mensch auf Erden geht.
Sprachlos macht uns diese Kraft,
die uns ein neues Leben schafft,
die uns ein kleines “Du” geschenkt
und uns`ren Blick nach innen lenkt.

Unverhofft kommt oft
Und genau darum ist (Name des Kindes) nun immer da!

Lange schon haben wir Dich in unser Herz –
und jetzt endlich in unsere Arme geschlossen!
Wir freuen uns auf ein Leben mit
(Name des Kindes)

Süßes Lächeln, engelsgleich
Hauch von einem Traum, der unser Herz erweicht.
Unschuldige kleine Seele, dir soll Liebe begegnen.
Fühlst du Traurigkeit in deinem Leben,
sind wir für dich da,
dein dich liebendes Elternpaar.

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel
– man weiß nie, was man bekommt.
Wir bekamen ein Mädchen/ einen Jungen
mit xxxx g, xx cm und einem Engelsgesicht!
Sein/Ihr Name ist (Name des Kindes)

So viele Träume, so viele Wünsche,
so viele Hoffnungen, so viele Fragen,
so viel Gefühl …… so ein kleiner Mensch.
Willkommen im Leben

Ein Samen, zur Erde gefallen, mit Wasser begossen begann er zu keimen.
Kleine Pflanze, nun bist du ans Licht getreten, wir staunen, sind dankbar und freuen uns.
Wir wollen dich wachsen lassen, dich begleiten und deinen Wurzeln fester Boden sein.

Seit unser Engel angekommen ist, schweben wir im 7. Himmel!

Wir wünschten uns ein kleines Leben
Doch lange blieb es uns verwehrt
Wir haben niemals aufgegeben
Und unser Wunsch wurde beschert.
(Name des Kindes) ist da!

Wenn Liebe immer weiter wächst
dann wird sie für alle sichtbar.
Wir freuen uns,
(Name des Kindes)
in unsere Arme zu nehmen.

Wir konnten uns unser Leben mit (Name des Kindes) kaum vorstellen,
doch seit er/sie geboren ist, ist ein Leben ohne sie/ihn unvorstellbar!

(Name des Kindes) ist unser Sonnenscheinund unser Mondlicht.
Er/Sie erhellt unser Leben Tag und Nacht.

Ein Kind füllt einen Platz in Deinem Herzen,
von dem Du nie wusstest, dass er leer war.

Klein genug um ihn/sie mit einer Hand zu halten
und groß genug um unser Leben zu füllen.
Zwei kleine Füße bewegen sich fort,
zwei kleine Ohren, die hören das Wort,
ein kleines Wesen mit Augen, sie sehen,
zwei kleine Arme, zwei Hände daran,
das ist ein Wunder, man kann es sehen.
Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt,
wir werden helfen, das vieles gelingt.

Noch nie haben wir einen Augenblick sehnlicher erwartet.
Noch nie haben wir einen Augenblick befreiter erlebt.
Noch nie haben wir einen Augenblick tiefer geliebt.
Noch nie haben wir einen Augenblick tiefer gedankt.
In diesem Augenblick bist Du geboren.
Und hast unser Leben reicher gemacht.

Aber für irgendjemand bist Du die ganze Welt!

Wir halten deine Hand – immer!

Als du geboren wurdest war ein regnerischer Tag.
Aber es war nicht wirklich Regen,
sondern der Himmel weinte,
weil er seinen schönsten Stern verlor.

Ein bisschen Mama,
ein bisschen Papa
und ganz viel Wunder

Das schönste auf der Welt ist umsonst;
und doch unbezahlbar.

Manches fängt klein an, manches groß.
Aber manchmal ist das Kleinste das Größte.

Den Entschluss, ein Kind in die Welt zu setzen ist keine Kleinigkeit.
Es bedeutet, das man fortan sein Herz außerhalb seines Körpers herumlaufen lassen muss.

“…aus dem Bauch heraus mitten ins Herz…”#

Ein Köpfchen, ein Näschen, zehn niedliche Zehen,
rundum ein Geschöpfchen, so süß anzusehen.
Ein Mündchen zum Saugen, zartseidiges Haar,
zwei staunende Augen, ein Traum wurde wahr.

Wir wollen uns anstecken lassen von deiner grenzenlosen, absichtslosen Liebe…

Dein süßes Lächeln strahlt uns an,
Wir ergreifen und halten Deine kleine Hand.

We find delight and happiness in the beauty of children that makes the heart too big for the body.
(Wir finden Erfüllung und Freude in der Schönheit der Kinder. Das macht das Herz zu groß für den Körper.)
(Emerson)

Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.
(Novalis)

We can do no great things – only small things with great love.
(Wir können keine großen Dinge tun – nur kleine Dinge mit großer Liebe.)
Mutter Teresa (1910-1997)

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.
(Dante)

Zehn kleine Finger, zehn kleine Zehen –
Es ist ein Wunder und jeder kann es sehn.

Wir geben mit Stolz die Ankunft eines kleinen Wunders bekannt!

Ein Baby macht den größten Krach,
aber das ist alles vergessen wenn es einmal lacht!

Wir geben stolz bekannt,
dass unsere Träume wahr wurden!

Worte können nicht ausdrücken die Freude über neues Leben.
(Hermann Hesse)

Da werden Hände sein, die dich tragen,
und Arme, in denen du sicher bist,
und Menschen, die dir ohne Fragen zeigen,
dass du willkommen bist auf dieser Welt.

Mama, Papa, die Verwandten,
alle die dich noch nicht kannten,
haben sich sofort verliebt
und sind froh dass es dich gibt.
In unserer Mitte ist dein Platz,
sei willkommen kleiner Schatz!

Da werden Hände sein, die Dich tragen und Arme,
in denen Du sicher bist und Menschen,
die Dir ohne Fragen, zeigen, daß Du willkommen bist

Für eine Zeit halten wir Deine kleinen Hände fest,
Dein kleines Herz aber ein Leben lang!

Sie ist erst wenige Tage alt
aber er / sie hinterlässt schon tiefe Spuren in unseren Herzen!

Was kann es schöneres geben, als ein kleines neues Leben!

Wir freuen uns auf Kinderlachen,
auf Händchen, die viel Unsinn machen,
auf Füßchen, die gar munter flitzen
und auf Äuglein, die vor Neugier blitzen!
Unendlich stolz und dankbar
sind X und X Nachname

Vier Füsse, groß bis mittelklein,
gingen ihren Weg allein.
Nun gehen bald auf Schritt und tritt,
zwei winzig kleine Füsse mit.

Längst in unser Herz,
jetzt auch in unsere Arme geschlossen.

Wenn alle Geschenke zum freudigen Ereignis ausgepackt sind,

Ist das schönste Geschenk zweifelsohne immer noch das neugeborene Leben, eingepackt in Windeln.

A new little hand for us to hold
his/her love is grand, precious as gold.

Ein Kind, was ist das?
Glück, für das es keine Worte gibt,
Liebe, die Gestalt angenommen hat,
eine Hand, die zurückführt in eine Welt,
die man längst vergessen hat.

Glück ist, sein Kind zu lieben.
Das größte Glück jedoch ist
von seinem Kind geliebt zu werden.

Ein Bündel voll Glückseeligkeit kam zu uns auf Erden,
um zärtlich in Geborgenheit von uns geliebt zu werden.

Wenn ein Stern vom Himmel fällt,
erblickt ein Kind das Licht der Welt.

Hallo Welt!
Ich bin da.
Hallo Welt!
Alles klar?
Ich hab’ eine große Bitte:
Lach nicht über mich!
Mach ich auch nur kleine Schritte,
deine Zukunft, das bin ich!
(Reinhard Mey)

A wonderful gift, so precious and sweet.
Our hearts are full, our lives complete.

Wenn aus Liebe Leben wird,
hat das Glück einen Namen: …, …cm und … g
ist da

Geburtsgröße: xx cm
Geburtsgewicht: xxxx g
Kopfumfang: xx cm
… und unsere Freude ist unermesslich!

Liebe/r (Name des Babys), Du bist noch klein, kannst so vieles nicht allein. Drum lass’ Menschen sein auf Erden, die Dir helfen, groß zu werden. Die Dich nähren, die Dich kleiden,die Dich führen, die Dich leiten. Die Dich trösten, wenn Du weinst. Liebe/r (Name des Babys), und dieses Eine: Wenn Du es mal schlimm getrieben, werden wir Dich troztdem lieben!

Ein Näschen, ein Köpfchen, zehn niedliche Zehen,
rundum ein Geschöpfchen, so süß anzusehen.
Ein Mündchen zum Saugen, zartseidiges Haar,
zwei staunende Augen, ein Traum wurde wahr.

 

 

Deine Freude über ein weiteres Kind

(Name des anderen Kindes) ist jetzt große Schwester/großer Bruder
… zum Glück wächst man mit seinen Aufgaben!

Another miracle has happened, so wonderful and true,
a (second) child has been given to us, so precious and so new!

(Geschwistername)
hat eine neue Hand zum halten:
(Name des Kindes)

How can there be too many children? That is like saying there are too many flowers.
(Wie könnte es zu viele Kinder geben? Das wäre als würde man sagen es gäbe es zu viele Blumen!)
(Mutter Teresa)

Ein Sohn / eine Tochter macht so viel Freude,
dass wir dachten wir sollten eine/n zweite/n haben.

Another tiny angel sent from above
Has come to fill our hearts with love

 

Lockere Sprüche zur Geburt

9 Monate lang haben sie über mich geredet
– JETZT sollen sie mich hören

Sex vor der Ehe???
Ja!!!
(Name des Kindes) ist da!
Es freuen sich (Name der Eltern)

Du hast uns gerade noch gefehlt!

Geburtsgröße: xx cm
Geburtsgewicht: xxxx g
Kopfumfang: xx cm
… und unsere Freude ist unermesslich!

Eigentlich hatten wir nur 3 Wünsche:
Wir wollten:
Etwas Süßes, etwas Spannendes und etwas zum Spielen.
Und was haben wir bekommen?
Ein BABY !!!
Er/Sie heißt …und war bei seiner Ankunftam………. groß und…… schwer.
Das war die schönste Überraschung seit wir denken können.

Hallo ich bin neu in auf dieser Welt, darf ich mich vorstellen!
Ich bin am xx.xx.20xx um xx:xx Uhr geboren.
Ich heisse :
Meine Grösse :
Mein Gewicht :

1+1=3,
Die Rechnung die hat Papi gemacht in einer xxx (regnerischen, stürmischen, romantischen,…) Nacht
und Mami die hat mit viel Spass, es ausgeführt und zwar nach Mass.

Endlich ist es soweit, nun sind wir nicht mehr zu zweit.
Die Engel kamen letzte Nacht
und haben uns (Name des Kindes) gebracht.
Das Leben bekommt jetzt einen Sinn,
“Hallo Ihr lieben Leut, HIER ICH BIN!”

Ich hab heut meine 1-Zimmer Wohnung gekündigt
und bin zu meinen Eltern gezogen.

Zehn kleine Finger und eine Nase, so klein!
(Name des Kindes) ist perfekt, so sollte sie/er sein!

The (Nachname)&(Nachname) Production proudly presents: (Name des Kindes)

HURRA! DER NEUE IST DA!
Nachdem uns der Prototyp im Allgemeinen ganz gut gelungen ist, konnten wir am XX.XX 20XX um XX:XX Uhr das Nachfolgemodell präsentieren.
Die Größe haben wir um X cm auf XX cm verlängert (bzw. verkürzt) und das Gewicht auf XXXg erhöht / reduziert.
Die glücklichen Eltern….. sowie der große Bruder (bzw. die große Schwester) ….

Hurra! Der Storch machte wieder seine Runde,
und brachte (Name des Kindes) mit schmunzelndem Munde,
er flog vorbei in voller Pracht,
und hat die Eltern glücklich gemacht.

Aus Platzgründen habe ich mich am …… dazu entschlossen
meine Einzimmerwohnung zu verlassen
und bin in eine Wohngemeinschaft gezogen.
Über den Umzug freuen sich……..
P.S. Bei meinem Umzug war ich .. cm lang und wog ….g .

Kleine Bitten erfüllt Gott sofort,
Wunder dauern etwas länger …
… 9 Monate, um genau zu sein!

Wir sind jetzt auch nachts erreichbar!
(Name des Kindes) ist da! ( cm, g, …)

A new star is born:
(Name des Kindes)

Dieses Kribbeln im Bauch, dass man nie mehr vergisst,
hat jetzt ein Gesicht….

Babybettchen, Windeleimer, Wiegenlieder, Kinderreime
– Für (Name des Kindes) stellen wir alles auf die Beine!

Auf Klappkarte vorne drauf:
Ab sofort sind wir auch Nachts zu erreichen …
Innen Foto des schlafenden Babys und Text weiter:
…da unser kleines Gottesgeschenk (Name des Kindes)
geboren am (Datum) um (Uhrzeit) mit (Gewicht) und (Grösse)
nicht immer so friedlich schläft.

Klein, aber nicht von schlechten Eltern!

“Seit dem …… gehen zu Hause alle wichtigen Entscheidungen
erstmal über meinen Wickeltisch.”

Wir haben expandiert! Ab sofort bestimmt unser neuer Jungmeister (Name des Kindes),  XXXXg XXcm, unsere Geschäftszeiten. Die Einstellung wurde beantragt und in die Wege geleitet von (Name Mutter) und (Name Vater) und befürwortet von (Name des Kindes)

1. Seite: Vermisstanzeige, Polizei Ort bittet um Ihre Mithilfe
Innenseite: Nach 9monatiger Einzel- und Dunkelhaft ist (Vor- und Nachname) am (Geburtsdatum) um (Geburtszeit) der Ausbruch gelungen. Die Ausbrecherin ist zwar unbewaffnet, wie sich jedoch bei einer missglückten Verhaftung gezeigt hat, mit einem sehr guten Schreiorgan ausgerüstet

Beschreibung: Grösse: Gewicht: Besondere Merkmale: …..

Sachdienliche Hinweise bitte an: Name der Eltern

Nach neun Monaten Entwicklung
sind wir stolz auf das Release unserer Tochter /unseres Sohnes … 1.0

Neun Monate habe ich Mama gequält …
jetzt ist Papa dran!

Ein Kind im Haus bringt Leben,
es macht auch Arbeit zugegeben.
Die Freude aber, die es macht,
wenn es zum ersten Male lacht,
entschädigt für so manche Nacht,
die man am Bettchen zugebracht.

Vom Kopf bis zu den kleinen Zehen
Ist sie/er wunderschön anzusehen!
Wir stellen vor: XXX

So, jetzt kann es jeder Wissen:
Unter xxx (Name der Mutter) war keine Kissen!
Sie hat sich auch nicht dick gefressen,
sondern da hab ich drin gesessen!

Wir haben
– weniger Geld
– weniger Platz
– weniger Schlaf
– weniger Freizeit
… aber dafür 10 Pfund mehr Glück!!

Ich habe mein Single-Leben verlassen und bin in eine WG gezogen –
es ist schön dort!
Das Baby

(Name des Kindes) ist da!
Erscheinungstermin: Datum, Uhrzeit
Limitierte Auflage: Größe, Gewicht!
Entwurf, Copyright und Produktion: Eltern

Seit ..(DATUM)…um ….(UHRZEIT),
rauben uns x,xx kg, und xx cm den Schlaf,
aber nicht die Träume!

 

 

Längere Gedichte zur Geburt

Zwei kleine Hände greifen nach einem großen Leben,
und viele Erlebnisse wird’s für sie geben.
Was werden diese Hände tun?
Und werden sie wohl jemals ruhn‘?
Wieviele Bilder werden sie uns schenken?
Wie viele Räder einmal lenken?
Wie oft werden sie kleckern und matschen?
Wem werden sie wohl einmal klatschen?
Welche Geschichten werden sie schreiben?
Und werden die Finger aus der Nase bleiben?
Werden sie unsere Wände bekritzeln?
Und Tiere streicheln und Freunde kitzeln?
Was werden sie spielen, wann zappeln, was zeigen?
Werden sie Klavier spielen oder gar geigen?
Ich weiß es nicht, doch eines ist klar:
Zum Greifen sind unsere Hände stets nah!
Danke sag ich allen Lieben,
die mir Glückwünsche geschrieben,
mich auf dieser Welt empfingen
mit tausend wunderbaren Dingen:
Hose, Hemdchen, Socken, Pulli,
Lätzchen, Windel, Handtuch, Schnulli,
Rassel, Ball und Kuschelbär,
Kamillenbad und noch viel mehr,
was des Babies Herz begehrt,
habt Ihr alle mir beschert.
Deshalb ließ ich, Euch zu grüßen,
dieses Foto von mir schießen.
Habt nochmals Dank -in diesem Sinn
grüßt
Euer Baby (Name des Kindes)

Meine Haut ist bronzebraun
und rosagelblich schön,
orange sind meine Augen nachts,
tagsüber graublaugrün.
Mein Haar ist rötlichbraun und blond,
und naß ist’s silben wie der Mond.
Und erst die Farben in mir drin,
die kriegt kein Maler richtig hin.
(Shel Silverstein)

Wir konnten es kaum noch erwarten,
Dich endlich in unseren Armen zu halten.
Neugierig waren wir und von ganzem Herzen bereit,
unser Leben für Dich neu zu gestalten.
Den Boxweltmeistertitel bereits im Bauch errungen,
ist nun endlich auch Dein Stimmchen erklungen.
Am xx.xx.xxxx hast Du das Licht der Welt erblickt
und mit xx cm Länge Deine neue Familie beglückt.
Ein Blick genügt in Dein Gesicht,
verzauberst Du uns sofort mit Deinen xxxx g Gewicht.
Schön wie eine Statue in goldenem Sonnenschein,
soll xxx von nun an Dein Rufname sein.
Den Zweitnamen xxx wollen wir Dir zudem schenken,
Deiner beiden Urgroßmütter zum Gedenken.
Wir heißen Dich herzlich auf der Erde willkommen
und lassen Dir für immer unsere unendliche Liebe zukommen.
Deine Dich liebenden Eltern

Deine Kinder
sind nicht deine Kinder,
sie sind die Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Lebens nach sich selbst.
Sie kommen durch dich,
aber nicht von dir und
obwohl sie bei dir sind,
gehören sie dir nicht,
du kannst ihnen deine Liebe geben,
aber nicht deine Gedanken,
denn sie haben ihre eigenen Gedanken,
du kannst ihrem Körper ein Heim geben,
aber nicht ihrer Seele, denn ihre Seele wohnt im Haus von Morgen,
das du nicht besuchen kannst, nicht einmal in deinen Träumen.
Du kannst versuchen, ihnen gleich zu sein, aber suche nicht, sie dir gleich zumachen,
denn das Leben geht nicht rückwärts und verweilt nicht beim Gestern.
Du bist der Bogen, von dem deine Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Laß deine Bogenrundung in der Hand des Schützen Freude bedeuten.
Khalil Gibran

Jedes Kind ist ein Wunder,
ein schwaches, verletzliches Wesen,
mit dem alles neu wird,
das Bösewichte weich macht
und Verzweifelte an das Leben glauben läßt.
Willkommen, Kind,
auf unserem kleinen Planeten.
Ruhe am Herzen einer lieben Mutter,
und laß dich wiegen in den Armen
eines lieben Vaters.
Ich wünsche Dir keinen Reichtum.
Ich wünsche Dir nur Liebe, warme Liebe,
dann hast du alles, was du brauchst,
um ein glücklicher Mensch zu werden.

Das sollst du immer wissen,
wenn wir dich streicheln,
dich im Arm halten,
wenn wir mit dir spielen
und dich bewundern,
wenn wir dich loben
und uns um dich sorgen,
besonders aber, wenn wir dich fordern
und Erwartungen an dich haben,
wenn wir ungeduldig mit dir sind
und manchmal ungerecht,
wenn wir mal weg gehen
und dich anderen anvertrauen,
das sollst du immer wissen,
dass wir dich lieben!

Nun bist du da
Wir könnten dich stundenlang betrachten,
wie du da liegst in deinem Bettchen,
so klein, so zart und so vollkommen.
So lange haben wir dich gespürt,
mit dir gesprochen,
doch nun bist du da,
und wir können es nicht satt werden, dich anzusehen.
Und wenn wir die Hand ausstrecken,
um ganz sanft dein Köpfchen zu berühren,
durchströmt uns das Gefühl
unendlicher Dankbarkeit.

Zwei kleine Hände greift nach einem großen Leben,
und viele Erlebnisse wird’s für sie geben.
Was werden diese Hände tun?
Und werden sie wohl jemals ruhn‘?
Wieviele Bilder werden sie uns schenken?
Wie viele Räder einmal lenken?
Wie oft werden sie kleckern und matschen?
Wem werden sie wohl einmal klatschen?
Welche Geschichten werden sie schreiben?
Und werden die Finger aus der Nase bleiben?
Werden sie unsere Wände bekritzen?
Und Tiere streicheln und Freunde kitzeln?
Was werden sie spielen, wann zappeln, was zeigen?
Werden sie Klavier spielen oder gar geigen?
Ich weiß es nicht doch eines ist klar:
Zum Greifen sind unsere Hände stets nah!

Wo ist nur die Zeit geblieben,
gestern hast Du noch beschrieben
das ein Leben in Dir wächst
und Dich Mutter werden lässt.
Lass mich nun als Deine beste
Freundin, Dir zum Babyfeste
Einen Schwur auf ewig machen:
Das ich nicht nur mit Dir lachen
Sondern auch in anderen Zeiten
Dich und *Name des Kindes* begleiten
will, und auch die schweren Wege
mit Euch gehe!

Ich wünsche Dir viel Glück auf Deiner Reise.
Schaue in Dein Herz, hör`in Dich rein.
Um eines Tags zu lernen, was das Leben heißt,
auch wenn es viel zu groß erscheint.
Ich wünsche Dir Verstand zu entscheiden,
was wirklich Gut und Böse für Dich ist.
Und wenn Du nicht mehr weiter weißt, komm zu mir.
(Wolfgang Petry)

Per Kaiserschnitt und viel Geschick,
Hab ich das Licht der Welt erblickt.
Dem Doktor sag ich „vielen Dank“
Für seine ruhige, sich‘re Hand.
Der Mama danke ich nun auch, für ihren sehr bequemen Bauch.
Der Papa sei hier mit genannt, er nahm mich gleich in seine Hand.
Ein Foto macht‘ er als ich schlief, es hängt jetzt mit an diesem Brief.

Zwei Näschen,
zwei Köpfchen,
zwei mal zehn niedliche Zehen,
rundum zwei Geschöpfchen,
so süß anzusehen.
Zwei Mündchen zum Saugen,
zartseidiges Haar,
vier staunende Augen,
ein Traum wurde wahr.

Noch nie haben wir einen Augenblick
sehnlicher erwartet.
Noch nie haben wir einen Augenblick
schmerzlicher erlitten.
Noch nie haben wir einen Augenblick
befreiter erlebt.
Noch nie haben wir einen Augenblickt
tiefer geliebt.
Noch nie haben wir einen Augenblick
herzlicher geschenkt.
Noch nie haben wir einen Augenblick
ehrlicher gedankt.
In diesem Augenblick – bist Du
(Name des Kindes) geboren.
Die glücklichen Eltern ……..

Kleine Hand und große Hand

Es sagte einmal die kleine Hand zur großen Hand:
“Du große Hand, ich brauche dich,
weil ich bei dir geborgen bin.
Ich spüre deine Hand,
wenn ich wach werde und du bei mir bist,
wenn ich Hunger habe und du mich fütterst,
wenn du mir hilfst, etwas zu greifen und aufzubauen,
wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche,
wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.
Ich bitte dich: Bleib in meiner Nähe und halte mich.”
Und es sagte die große Hand zur kleinen Hand:
“Du kleine Hand, ich brauche dich,
weil ich von dir ergriffen bin.
Das spüre ich,
weil ich viele Handgriffe für dich tun darf,
weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen kann,
weil ich mit dir kleine, wunderbare Dinge entdecke,
weil ich deine Wärme spüre und dich lieb habe,
weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann.
Ich bitte dich: Bleib in meiner Nähe und halte mich.”

Er ist arbeitslos, zahlt keine Miete,
verschmutzt bergeweise Wäsche,
hält nicht viel von Hygiene,
brüllt ständig nach Essen,
bringt uns um unsere wohlverdiente Nachtruhe
und hält sich absolut nicht
an die Hausordnung …
…aber…
wir wollten es ja nicht anders!
……..(Name des Kindes) ist da

Splitternackt und ohne Geld
kamst du auf diese große Welt.
Apartment hin Apartment her,
Dir wars zu eng, Du wollt’st nicht mehr.
Der Papa stand der Mama bei,
als du tatst den ersten Schrei.
Nun geh’n bei ihn’ auf Schritt und Tritt,
zwei winzig kleine Füße mit.

… ein zarter Schein auf der Pupille
unterbricht des Tages Stille,
der Schrei massiert die Nervenstränge
regelhaft auf ganzer Länge,
die nur ein wenig Ruhe wollen,
sind doch schon wieder in Bewegung,
infolge hormoneller Regung.
Da hockt man auf der Nächte Scherben,
und liebt Ihn doch, den neuen Erben,
die Ringe unter alten Augen,
des Busens Pein von vielen Saugen,
das Brüllen dringt durch Mark und Bein,
wir wissen doch, es muss so sein.
Da lagern abgelegte Windeln,
wohl verpackt in 10er Bündeln,
man zieht ihn um, er schifft sich ein,
um bald schon wieder loszuschrei’n
– ein süßer Fratz, er tut so gut,
und sind wir auch nicht ausgeruht,
sein Lächeln ist’s, was wirklich zählt,
es hat uns lang genug gefehlt!

Wenn Du auch nur
einen Bruchteil behältst
von der Offenheit
und dem Vertrauen,
mit denen Du der Welt
jetzt gegenübertrittst,
dann bist Du nicht vergebens
Kind, in dieser Welt gewesen.
Willkommen im Leben!

auch interessant

Zwillingsschwangerschaft

Dein Teststäbchen zeigt beim Schwangerschaftstest einen Strich an, doch unter die Lupe genommen (Ultraschall) sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*