Home / Schwangerschaft / Was Schwangere brauchen

Was Schwangere brauchen

Die wichtigsten Anschaffungen während einer Schwangerschaft

Was Schwangere brauchenEs gibt viel, was Schwangere brauchen, weshalb Du Dich schon viele Monate vor der Geburt damit beschäftigen musst. Zwar dreht sich jetzt beinah alles um das Baby, doch solange dieses noch nicht da ist, musst Du Dich um Deinen eigenen Körper und Dein Wohlbefinden kümmern. Nur so kannst Du Deinem Baby die perfekte Grundlage für ein gesundes Wachstum und ein glückliches Leben geben. Sicherlich ist es nicht einfach schwanger zu sein, weshalb einige kleine Helfer Dein Leben deutlich erleichtern. Denke deswegen darüber nach, was Schwangere brauchen.

Was Schwangere brauchen – Kleidung für mehr Komfort

Sobald die Babykugel wächst, werden Hosen, Hemden und mehr einfach zu eng. Jetzt hängt der Bauch heraus, Du fühlst Dich unwohl und willst Dich am liebsten den ganzen Tag verstecken. Doch das ist nicht gut, denn Du und Dein Baby brauchen frische Luft und Sonnenschein. Deswegen ist eine gute Umstandjeans das A und O im Kleiderschrank einer schwangeren Frau. Zwar gibt es auch andere Hosen, die in der Schwangerschaft getragen werden können, doch gerade Jeans sind perfekt. Diese passen sich fast jedem Style an und wirken somit niemals deplatziert, denn als Schwangere musst Du sicherlich nicht auf einen tollen Look verzichten.

Dank der steigenden Beliebtheit gibt es heute schon zahlreiche Umstandsjeans, welche am Po gut sitzen, um den Bauch herum bequem sind und gut aussehen. Dazu einfach ein gemütlicher Pullover oder ein simples T-Shirt und schon ist ein toller Schwangerlook gelungen.

Gesunder Mund = Gesundes Kind

Die meisten Frauen leiden während der Schwangerschaft unter Übelkeit. Hat es Dich besonders schlimm erwischt, hast Du die gesamten neun Monate über ständig einen flauen Magen und musst Dich übergeben. Deswegen ist es wichtig, dass Du eine gute Mundspülung besitzt, denn häufiges Spucken ist für die Zahnhygiene ein Graus. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Schwangere unter Parodontitis leiden. Zudem ist das nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich für das Ungeborene. Verwende deswegen regelmäßig eine Mundspülung, sodass Deine Zähne gepflegt bleiben, empfehlen wir von bin-ich-jetzt-schwanger.de. Auch unterwegs solltest Du dies tun.

Mehr Komfort und schöne Erinnerungen

Schwangere brauchen Schwangerschaftskissen

Je mehr der Bauch wächst, desto ungemütlicher wird es für die Mutter. Schon nach wenigen Schwangerschaftswochen kannst Du nicht mehr auf den Bauch liegen. Doch auch die Rücken- oder Seitenlage wird immer unangenehmer, weshalb Du Dir ein besonderes Kissen zulegen solltest. Ein längliches Kissen kann perfekt sein, damit Schwangere nicht nur auf der Seite schlafen können. Im Handel gibt es sogenannte Seitenschläferkissen, welche auf diesen Zweck zugeschnitten wurden. Praktisch ist es aber auch, wenn Du Dir schon frühzeitig ein Stillkissen zulegst. Sobald das Kind geboren ist, benötigst Du dieses sowieso. Bis es aber soweit ist, kannst Du das Kissen zum Schlafen und ausruhen verwenden.

Trotz all der Unannehmlichkeiten ist eine Schwangerschaft dennoch ein kleines Wunder und darf nicht vergessen werden. Deswegen ist ein Schwangerschafts-Souvenir etwas, was Schwangere brauchen. Gerade Gipsabdrücke sind sehr beliebt und eine schöne Lösung, um die Schwangerschaft noch lange im Gedächtnis zu behalten. Dabei kann ein Gipsabdruck ganz einfach und schnell zu Hause durchgeführt werden. Hast Du keine Lust auf das Eingipsen, solltest Du wenigstens schöne Bilder von der Schwangerschaft machen.

auch interessant

Zwillingsschwangerschaft

Dein Teststäbchen zeigt beim Schwangerschaftstest einen Strich an, doch unter die Lupe genommen (Ultraschall) sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*